Corinna Roth - Produkt Marketing Manager Windows, Microsoft Deutschland

Bei den Microsoft-Clouddiensten sorgt das zugehörige Abonnementmodell bereits seit längerer Zeit für wiederkehrende Umsätze im Partnergeschäft. Ab dem 1. September soll nun auch das Windows-Betriebssystem im Rahmen des CSP-Programms auf monatlicher Basis erhältlich sein. Dies war eine der vielleicht überraschendsten Ankündigungen auf der diesjährigen WPC. Welche Geschäftschancen sich daraus für Sie als Partner ergeben, wie Sie selbst zum CSP-Reseller werden können und wie wir Ihnen helfen, sich schnellstmöglich für Windows 10 E3 für CSP fit zu machen, lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Coming soon: Windows 10 Enterprise E3 für CSP

Im Juli kündigte Windows & Devices-Chef Yusuf Mehdi mit Windows 10 Enterprise E3 für CSP eine gänzlich neuartige Bezugsform für das Windows-Clientbetriebssystem an. Windows 10 Enterprise kann über diesen Plan für 5,90 Euro UVP pro Monat bezogen werden, wobei die Lizenzierung pro Nutzer erfolgt. Partner im Cloud Solution Provider-Channel haben damit die Möglichkeit, ihren Kunden das gesamte Spektrum an Microsoft-Clouddiensten sowie das aktuellste und sicherste Windows-Clientbetriebssystem aus einer Hand anzubieten – von Windows 10 über Office 365 und Microsoft Azure bis hin zu Dynamics CRM Online. Darüber hinaus können sie diese Produkte und Services mit eigenen hochwertigen Dienstleistung bündeln und beispielsweise Support und Lizenzverwaltung für den Kunden übernehmen. Daraus ergeben sich für Sie als Partner hervorragende Chancen, das Momentum für Windows 10 zu nutzen, sich als umfassender Berater für den gesamten Microsoft-Stack zu positionieren und auf diesem Wege eine noch nachhaltigere Kundenbeziehung aufzubauen. Das neue Bezugsmodell steht ab dem 1. September für Direct und Indirect CSP-Partner zur Verfügung.

 

Durchstarten mit Windows 10 für CSP

Damit Sie sich rechtzeitig zur Verfügbarkeit über die Details des neuen Bezugsmodells für Windows 10 informieren können, bietet unser Partner Readiness-Team ein ganztägiges Training zum Thema an. Darin erhalten Sie einen Überblick über die neuen Geschäftsmöglichkeiten, die sich für Sie eröffnen – ganz gleich, ob Sie neu in das CSP-Programm einsteigen oder ob sie als bestehender CSP-Partner Ihr Angebot um die Betriebssystem-Komponente erweitern möchten. Also: Jetzt anmelden zur Windows Tech Series: Windows 10 für Cloud Solution Provider am 30. August in München.

Einen guten Überblick über die Vorteile und Chancen des neuen Vertriebskanals bietet Ihnen unsere deutschsprachige Präsentation zu Windows 10 Enterprise E3 für CSP. In unserem Partner Marketing Center finden Sie zudem eine umfangreiche Sammlung an Partner-Materialien zu Windows 10 Enterprise E3 in CSP, die Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

 

Nutzen Sie den neuen Beratungsservice für Cloud-Lösungsanbieter

Sie können sich einen Vertrieb von Windows 10 in Kombination mit zusätzlichen Services und Dienstleistungen gut vorstellen, fühlen sich aber noch nicht ausreichend mit dem Cloud Solution Provider (CSP)-Programm vertraut? Dann können Sie ab sofort für eine erste Orientierung unseren kostenfreien telefonischen Beratungsservice nutzen. Sie erhalten darüber Unterstützung beim Einstieg in den Vertrieb Ihrer Lösung über das Indirect CSP-Programm, Tipps zur Erstellung attraktiver Lösungspakete und Hilfe bei der Vermittlung an die richtigen Ansprechpartner beim Distributor ihrer Wahl – direkt vom deutschen Microsoft CSP-Team. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail. Ein Mitglied des deutschen Microsoft CSP-Teams wird sich im Rahmen unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr von 8.00 bis 17.30 Uhr) telefonisch bei Ihnen melden. Beachten Sie dabei bitte, dass dieser Beratungsservice keinerlei technischen Support umfasst.

 

Power-Woche: Geballtes Cloud-Know-how für Vertriebler

Zu guter Letzt möchte ich Ihnen noch unsere Power-Cloud-Wochen für Vertriebler im September, Oktober und November empfehlen. In einzeln buchbaren Präsenztrainings, Online-Kursen und Webinaren können Sie sich hier genau die Informationen und Argumente holen, die Sie für den Vertrieb Ihrer Cloudlösungen benötigen. Folgende Termine stehen Ihnen offen:

  • Köln vom 5. bis 9. September 2016
  • Hamburg vom 24. bis 28. Oktober 2016
  • München vom 21. bis 25. November 2016