Daniela Reher, Manager MPN, MSBSC & Readiness, Microsoft Deutschland

Alles, was wir tun, dreht sich um unsere gemeinsamen Kunden. Diese bestimmen letztlich, worauf wir unseren Fokus legen und wie wir uns entwickeln müssen, um ihre sich wandelnden Anforderungen zu erfüllen. Die Transformation der IT durch die neuen Cloudtechnologien ist im Markt angekommen – bei Analysten ebenso wie bei Partnern und Kunden. Aktuelle Studien belegen dies, die Nachfrage der Kunden nach Cloudlösungen steigt – und wir möchten Sie dabei unterstützen, ein erfolgreiches Geschäft mit der Cloud aufzubauen.

Angesichts der technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben auch wir uns weiterentwickelt. Auf diese Weise können wir unseren Kunden dabei helfen, von Innovationen zu profitieren, mit denen sie Kosten senken, Produktivität und Sicherheit erhöhen und noch flexibler skalieren können, um auch hoch gesteckte Geschäftsziele zu erreichen.

Nirgends ist diese Entwicklung heute deutlicher spürbar als bei den Cloud Services. Die Erwartungen der Kunden an die IT haben sich verändert. Sie wünschen sich sofort verfügbare, bedarfsgerechte Lösungen, die bei aller Kosteneffektivität keine Abstriche bei der Qualität zulassen. Kunden setzen zunehmend auf die Cloud, um diese Erwartungen zu erfüllen.

Die daraus resultierenden Geschäftschancen für Partner sind immens. Die Analysten von IDC prognostizieren, dass die Ausgaben für die Cloud bis 2020 weltweit auf über 500 Milliarden US-Dollar ansteigen werden. Viele Partner, mit denen ich gesprochen habe, haben diese riesige Chance erkannt. Tatsächlich hat IDC herausgefunden, dass bereits 48 % aller Partner ihre Geschäftsmodelle dahingehend angepasst haben, dass sie Projektdienstleistungen, Managed Services und IP anbieten. Und ich weiß von vielen Partnern in Deutschland, die im Begriff sind, diese Transformation ebenfalls durchzuführen.

Unsere Kunden setzen auf die Cloud, um ihre sich verändernden Geschäftsanforderungen umzusetzen. Und sie möchten sicher sein, dass Sie das nötige Fachwissen und die Erfahrung besitzen, um sie dabei kompetent zu unterstützen.

Die neue Struktur der MPN-Kompetenzen

Wir möchten Sie heute über bevorstehende Veränderungen bei den Kompetenzen informieren, die es uns ermöglichen werden, unser Programm zu vereinfachen und uns stärker darauf zu konzentrieren, unsere Partner beim Aufbau eines erfolgreichen Cloudgeschäfts zu unterstützen. Zu diesem Zweck werden wir im Laufe der nächsten 18 Monate einige Kompetenzen auslaufen lassen und neue Kompetenzen einführen. Die verbleibenden Kompetenzen werden besser auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen unserer gemeinsamen Kunden abgestimmt sein – und es Ihnen ermöglichen, potenzielle Kunden effektiver zu erreichen und sich mit anderen Partnern zu vernetzen, um komplexe Projekte gemeinsam zu realisieren.

Folgende Kompetenzen werden im Laufe der nächsten 18 Monate eingestellt:

Customer Relationship Management (CRM)
Devices and Deployment
Digital Advertising
Distributor
Hosting
Identity and Access
Intelligent Systems
Learning
Midmarket Solution Provider
OEM
Software Asset Management (SAM)
Volume Licensing

Im Zuge dieser Neustrukturierung werden wir zudem Ende April 2016 die neue Kompetenz Windows & Devices einführen. Mit dieser reagieren wir auf die beispiellose Nachfrage nach Windows 10- und Mobilitätslösungen, die ein breites Ökosystem von Partnern erfordert – von Anwendungsentwicklern über Deployment-Profis und Device-Reseller bis hin zu Internet of Things- Experten. Wenn Sie Projekte rund um Windows 10 durchführen, kann diese Kompetenz Ihnen dabei helfen, sich besser im Markt zu positionieren und von der hohen Nachfrage optimal zu profitieren.

Für Partner, die eine der auslaufenden Kompetenzen besitzen, haben wir eine umfangreiche Sammlung von Ressourcen bereitgestellt, die Sie bei der Umstellung unterstützen:

  • MPN Evolution Competency Guide: Nutzen Sie dieses neue, interaktive Webtool als erste Anlaufstelle, um Anleitungen für Ihre nächsten Schritte zu erhalten. Informieren Sie sich hier über alle neuen Kompetenzpfade und -optionen und finden Sie heraus, welche Möglichkeiten Ihren geschäftlichen Zielen am besten entsprechen.
  • Webseite Die Evolution des MPN-Programms: Erhalten Sie hier einen Überblick über die Veränderungen, erfahren Sie, welche Kompetenzen betroffen sind und welche wichtigen Stichdaten Sie beachten sollten.
  • Häufig gestellte Fragen (FAQ): Wir haben Feedback von Partnern in unseren Advisory Councils eingeholt und in diesem Dokument Antworten zu einigen der zu erwartenden Fragen im Zusammenhang mit der Umstellung zusammengestellt.
  • Live Chat: Um Antworten auf offene Fragen zu erhalten, können Sie uns per Livechat kontaktieren. Diese Funktion steht sowohl auf der Seite Evolution des MPN-Programms im MPN-Portal als auch im oben genannten MPN Evolution Competency Guide zur Verfügung.
  • The Modern Microsoft Partner: Erfahren Sie in dieser 5-teiligen E-Book-Serie von IDC mehr über die Geschäftschancen mit der Cloud und die wachsende Nachfrage nach Cloudlösungen. In englischer Sprache.

Uns ist bewusst, dass auf einige Partner Veränderungen zukommen, um sich an die neue Kompetenzstruktur anzupassen – und dass solche Veränderungen Zeit brauchen. Daher räumen wir unseren Partnern eine 18-monatige Übergangsfrist ein. Damit haben Sie genügend Zeit, um Cloud-Know-how zu erwerben, neue Geschäftsbereiche auf- bzw. auszubauen und zu Kompetenzen zu wechseln, die es Ihnen ermöglichen, die Anforderungen Ihrer Kunden besser zu erfüllen.

Gut gerüstet für die gemeinsame Zukunft

Wir bei Microsoft haben eine kühne Mission: Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen zu helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Um diese Mission Realität werden zu lassen, brauchen wir Kreativität, Entschlossenheit und Sie – unsere Partner.
Um auf diesem Weg gemeinsam erfolgreich zu sein, müssen wir uns kontinuierlich weiterentwickeln. Aus diesem Grund sehen wir es als unsere Verpflichtung an, unseren Partnern die bestmögliche Unterstützung zu bieten, um ihren Erfolg heute und in der Zukunft sicherzustellen – ganz gleich, auf welcher Stufe ihrer Transformation sie sich aktuell befinden.

Ressourcen für unsere deutschen Partner

Um unsere deutschen Partner bei der Umstellung zu unterstützen, haben wir zusätzlich zu den oben angeführten Ressourcen auch eine Reihe von deutschsprachigen Angeboten für Sie erstellt. Zuallererst möchte ich Sie ganz herzlich zu unserem MPN@Night-Webcast zur Weiterentwicklung des MPN am 4. Mai ab 19:00 Uhr einladen. MPN Program Manager Corbinian Kothe wird Sie in einer halben Stunde durch die wichtigsten Programm-Neuerungen führen und Ihnen Tipps für die nächsten Schritte geben. Für einen schnellen Überblick über die wichtigsten Änderungen und Termine empfehle ich Ihnen unsere deutschsprachige Übersichtspräsentation, die im Ready-to-Go Marketing-Portal zum Download bereitsteht. Einen tieferen Einblick in die neue Kompetenzstruktur ermöglicht Ihnen schließlich das Dokument Weiterentwicklung des MPN – Häufig gestellte Fragen. Neben allgemeinen Fragen zu Voraussetzungen, Leistungen und Migrationsoptionen werden hier auch individuelle Details zu den betroffenen Kompetenzen geklärt.