Unter dem Motto "Digitale Agenda – Innovation und Investition für die Zukunft Deutschlands" bringt der Wirtschaftsrat der CDU am 22. April mehr als 1.000 hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu seinem bedeutenden Kongress "Kompetenzzentrum" zusammen. Neben Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, und Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, erörtern auch zahlreiche Startup-Gründer und Global Player in der IT-Branche die notwendigen Weichenstellungen, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft zu verbessern.

Die Digitalisierung schafft wichtige Impulse für Innovationen und Wachstum. Wichtig ist, dass jetzt die notwendigen Investitionen erfolgen. Das Kompetenzzentrum bietet Mitgliedern und Interessierten eine ideale Plattform zum Austausch über die Herausforderungen und – vor allem - die Chancen der Digitalisierung.
Melden Sie sich gleich an. Der Eintritt ist kostenfrei.