Jun 30,2022

MCPP – Vom Nischenthema zum neuen Standard 

Warum es Zeit wurde für ein neues Partnerprogramm

Woman sitting at the desk staring into three computer displays which are showing tables and chats

Der Wechsel vom Microsoft Partner Program (MPN) zum Microsoft Cloud Partner Program (MCPP) im Oktober ist ein konsequenter Schritt der digitalen Transformation: Die Cloud entwickelte sich in den vergangenen Jahren vom Thema für wenige Spezialisten zur Technologie-Option für alle Bereiche bis hin zum neuen Standard – bei den Kunden, aber auch bei IT-Unternehmen selbst. Die alten Strukturen und Kompetenz-Modelle des MPN passten dafür immer weniger. Deshalb hat Microsoft sich entschieden, nicht einfach das bisherige Partnerprogramm zu ändern, sondern ein komplett neues Programm zu gestalten. Und das bringt Kunden und Partner neue Mehrwerte: 

Vorteile für Kunden 

  • Mehr Transparenz: Von 19 Kompetenzen in Gold und Silber auf sieben Designations – die Reduzierung macht es Kunden in Zukunft leichter, auf den ersten Blick zu erkennen, was ein Microsoft-Partner kann.  
  • Mehr Klarheit: Nicht nur IT-Abteilungen suchen nach passenden IT-Partnern. Aber außerhalb der IT-Abteilung konnten bislang nicht alle Verantwortlichen mit Collaboration & Content und anderen Kompetenzbegriffen etwas anfangen. Unter Modern Work dagegen können sich heute die meisten Stakeholder etwas vorstellen.  
  • Mehr Übersichtlichkeit: Die Cloud bringt es mit sich, dass Bereiche immer mehr ineinandergreifen. Sechs Designations, angelehnt an die sechs Solution Areas, machen die Qualifizierungen und die damit verbundenen Leistungen für Kunden übersichtlicher. Und qualifiziert sich ein Partner in allen sechs Solution Areas, hat er ab Oktober keine ellenlange Liste an Kompetenzen mehr – sondern nur eine umfassende Microsoft Cloud-Designation.  

Vorteile für Microsoft-Partner 

  • Bessere Sichtbarkeit: Mit Cloud-Technologie als neuem Standard ist es für IT-Unternehmen wichtig, hier als Experten wahrgenommen zu werden. Die klar an der Cloud ausgerichteten Designations helfen dabei, das eigene KnowHow z.B. für Data & AI nach außen sichtbar zu machen.  
  • Transparente Partnerschaft: Der Partner Capability Score (PCS) als klare Richtschnur macht den Pfad hin zu einer Designation so transparent wie. Für Partner ist im Partner Center so auf einen Blick zu erfassen, wo sie gerade stehen.  
  • Orientierung für das eigene Business: Microsoft beobachtet die digitale Transformation und ihre Trends weltweit. Erkenntnisse aus zahllosen Kundenkontakten und -Feedbacks fließen in die strategische und technologische Entwicklung ein. Die Ausrichtung des MCPP spiegelt dies alles wider, etwa in der starken Gewichtung von Security. Microsoft-Partner können so mit Hilfe der Designations Ihr Business schärfen und ihr Unternehmen erfolgreich für die Zukunft ausrichten.  

Mit dem MCPP beginnt für Microsoft-Partner und -Mitarbeiter*innen eine neue Ära. Damit Partner die Chancen des neuen Programms nutzen können, informieren wir in der Partner Community auf LinkedIn unter #Road2MCPP regelmäßig über alles, was sich ändert und worauf man achten sollte. Dort teilen wir auch Angebote zu passenden Trainings und zu Webcasts rund um das Thema.  

Das volle Potenzial der Cloud liegt erst vor uns. Begleiten Sie uns jetzt auf diesem spannenden Weg!