Jan 13,2022

Was die Partnervereinung IAMCP so stark macht

Die IAMCP – eine wichtige Plattform für Microsoft Partner

Eine Frau strahlt und gibt jemandem einen Faustcheck

Für Microsoft Partner ist die International Association of Channel Partners (IAMCP) als unabhängig von Microsoft agierende Vereinigung eine wichtige Plattform. Sie bietet ihren Mitgliedern viele interessante, kreative Formate zum Austausch. Größe und Ausrichtung der Mitgliedsunternehmen spielen dabei keine Rolle. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Möglichkeiten die IAMCP Partnern bietet, um sich zu vernetzen und zu wachsen

Gemeinsam stark

In der Gruppe ist vieles leichter. Deswegen treten die IAMCP-Mitglieder regelmäßig in themenspezifischen Business Circles direkt miteinander in Kontakt. Im Business Circle Young Professionals tauschen sich etwa junge Fach- und Führungskräfte, die neu in der Microsoft Partner Community sind, zu gemeinsamen Fragestellungen aus. Der Veranstaltungskalender gibt eine Übersicht über aktuellen Events.

Offener Austausch

Die IAMCP ist von Microsoft unabhängig. Hier können Partner offen mit anderen Partnern sprechen. In der ACM-Runde (Adoption Change Management) „Grillen“ tauschen sich etwa Christoph Twiehaus und Thiemo Laubach jeweils mit einem Gast über aktuelle heiße Eisen aus, beispielsweise Microsoft Viva. Dabei beleuchten sie typische Stolpersteine und betrachten Entwicklungen durchaus auch kontrovers. In Best Practice-Vorträgen werden Praxiserfahrungen geteilt.

Nah an Microsoft

Als Sprachrohr in Richtung Microsoft verleiht die IAMCP den Anliegen der Partner Gewicht. Sie sorgt dafür, dass Partner Gelegenheit haben, über gemeinsame Formate direkt in Kontakt mit Microsoft zu treten. Das deutsche Chapter organisiert z.B. Sessions zu „Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Partnerschaft“ mit Gästen von Microsoft Deutschland oder Talks mit globalen Microsoft-Manager*innen.

Die globale IAMCP bietet mit dem Quarterly Partner Briefing (QPB) außerdem regelmäßig Informationsrunden mit Verantwortlichen der Microsoft Corporation.

Ein starkes Netzwerk

Eine Vereinigung lebt vom Networking. Die IAMCP bietet deshalb viele verschiedene Möglichkeiten, damit Mitglieder sich untereinander kennenlernen können. Zum Beispiel „Lunch & Learn“-Formate, Business Circle zu verschiedenen Themen, regionale Gruppen, digitale Tastings und als Hauptveranstaltung die re:think.

Einmal pro Jahr treffen sich alle IAMCP-Mitglieder aus Deutschland für einen lebhaften Austausch zu zentralen Themen bei der re:think. Je nach Möglichkeit virtuell oder vor Ort. Auf der Bühne gibt es einen Austausch mit Microsoft-Verantwortlichen zu aktuellen Entwicklungen und sie stehen den Partnern Rede und Antwort. Daneben gibt es viele Möglichkeiten zum Networking, bei denen sich Mitglieder unkompliziert kennenlernen können.

Unverbindliche Beratung

Die IAMCP berät Partner außerdem kostenfrei und unverbindlich zu unseren Go-To-Market (GTM)-Angeboten. Daneben bietet die IAMCP Unterstützung bei der der Auswahl der passenden Programme, Angebote und Möglichkeiten auf Basis ihrer umfassenden Erfahrungswerte. Schreiben Sie dazu eine Email an Partner@iamcp.de oder melden Sie sich unter: 02151-9696-210.

Wichtige Themen in den Fokus nehmen

Auch aktuelle „hot topics“ finden bei der IAMCP einen Platz. Zum Thema IT Security treffen sich etwa interessierte IAMCP-Mitglieder in einem Business Circle, entwickeln neue Ideen und besprechen aktuelle Herausforderungen. Auch das Thema Nachhaltigkeit nimmt die IAMCP in den Blick und diskutiert die Rolle der IT dabei.

In Kontakt kommen

Mit aktuell über 225 Mitgliedern in Deutschland und mehr als 6.000 Mitgliedern weltweit bietet die IAMCP einen Querschnitt durch das Partner-Ökosystem von Microsoft. Die Themen sind deshalb vielfältig und gehen von SAP on Azure und Power Platform über Learning Partner bis hin zu Innovation Clustern. Die IAMCP ist offen für alle Microsoft Partner und neue Ideen sowie Lust, sich aktiv einzubringen, sind herzlich willkommen. Schauen Sie doch beim nächsten Event einfach vorbei und lernen Sie die IAMCP kennen!